Kunst im Kino: I, CLAUDE MONET
     
 

Winterreihe Kunst im Kino: 


 So 21.Jan  11:00 Uhr
 Mo 22.Jan  18:30 Uhr
 Mi 24.Jan  20:15 Uhr
    
    
   
   

>> Zur Online Reservation <<

Englisch gesprochen, deutsche Untertitel, Dokumentation, 87 Min, ab 10 Jahren


Basierend auf mehr als 2.500 Briefen ermöglicht Regisseur Phil Grabsky mit „ICH, CLAUDE MONET“ brandneue Perspektiven auf einen der vielleicht beliebtesten Maler weltweit.
Durch seine Briefe spricht Monet zu uns und gewährt uns somit tiefe Einblicke in die Abgründe seiner Seele. Wer war der Mann hinter den sonnendurchfluteten Leinwänden wirklich?
Monet gilt als Vater des Impressionismus. Sein Werk „Impression, Sonnenaufgang“ von 1872 gab der gesamten Bewegung ihren Namen. Er zählt zu den einflussreichsten und erfolgreichsten Malern des 19. und frühen 20. Jahrhunderts.
Sein Leben ist eine fesselnde Geschichte über einen Menschen, der hinter seinen farbintensiv strahlenden Bildern unter schweren Depressionen, Einsamkeit und Selbstmordgedanken litt. Mit der Entwicklung seiner Kunst und der Liebe zum Gärtnern, aus der die Pracht seines Gartens in Giverny hervorgeht, entdecken wir auch seinen Humor, seine tiefen Einsichten und seine Hingabe an das Leben.
Gedreht an verschiedenen europäischen Entstehungsorten seiner Kunst, ist "ICH, CLAUDE MONET“ eine filmische Reise durch einige der meist geliebten und unverwechselbarsten Szenerien der abendländischen Kunst.      

 


 

 

 

Kunst im Kino: LOVING VINCENT
     
 

Winterreihe Kunst im Kino: 


 So 28.Jan  11:00 Uhr
 Mo 29.Jan  18:30 Uhr
 Mi 31.Jan  20:15 Uhr
    
    
   
   

>> Zur Online Reservation <<

Englisch gesprochen, deutsche Untertitel, Dokumentation, 95 Min, ab 10 Jahren


Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stiess. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.           

 

 


 

Kunst im Kino: GAUGUIN
     
 

Winterreihe Kunst im Kino: 


 So 11.Feb  11:00 Uhr
 Mo 12.Feb  18:30 Uhr
 Mi 18.Feb  17:30 Uhr
    
    
   
   

>> Zur Online Reservation <<

Englisch gesprochen, deutsche Untertitel, Dokumentation, 95 Min, ab 10 Jahren


1891 bricht Paul Gauguin auf in die Südseeinsel. In der Wildnis Tahitis sucht er als freier Mann eine neue Richtung in seiner Malerei – weitab von den moralischen, politischen und ästhetischen Wertvorstellungen Europas. Er trotzt Einsamkeit, Armut, Krankheit.. und begegnet Tehura, die seine Frau wird und Inspiration für einige seiner berühmtesten Bilder. Vincent Cassel in der Titelrolle des von seinen Zeitgenossen verkannten Künstlergenies.             

 

 


 

 

Kunst im Kino: MICHELANGELO: LIEBE UND TOD
     
 

Winterreihe Kunst im Kino: 


 So 18.Feb  11:00 Uhr
 Mo 19.Feb  18:30 Uhr
 Mi 21.Feb  18:30 Uhr
    
    
   
   

>> Zur Online Reservation <<

Englisch gesprochen, deutsche Untertitel, Dokumentation, 91 Min, ab 10 Jahren


Basierend auf der glorreichen Ausstellung in der National Gallery of London, bietet dieser Film eine vollständige und frische Sicht auf die Biografie von Michelangelo, der gemeinsam mit Leonardo da Vinci als einer der bedeutendsten Künstler der italienischen Hochrenaissance gilt.
Der Film erforscht seine Beziehung zu seinem Zeitgenossen Leonardo und seine immense künstlerische Praxis, die Malerei, Bildhauerei, Architektur und Dichtkunst umfasste.
Zu seinen besprochenen Werken zählen die beliebte Statue des David in Florenz, die Decken- und Wandmalereien in der Sixtinische Kapelle in Rom und die Madonna von Manchester (heute ausgestellt in der „Nationalgalerie, Berlin“). Eines seiner bedeutendsten Gemälde ist Teil der Deckenmalerei der Sixtinischen Kapelle: Die Erschaffung Adams. Weltberühmt und unverkennbar.
Dieser grosse neue Film zeigt das Leben und Schaffen des stürmisch, leidenschaftlich und viel geliebt Genies. Ein Film, der ans Herz geht und uns zugleich das Herz des Künstlers öffnet.           

 

 


 

 

PADDINGTON 2
     
 

Ab Donnerstag 23.November im Schloss Cinéma : 




>> Zur Online Reservation


Deutsch gesprochen, Familienfilm, 113 Min, ab 6/4 Jahren

PADDINGTON sorgt wieder für viel Wirbel und erobert erneut die Herzen von Gross und Klein im Sturm! Mit Hugh Grant, Sally Hawkins, Hugh Bonneville in den Hauptrollen ist der Familienspass über das liebenswürdige Schleckmaul ab November auf der grossen Kinoleinwand. Nach den Weltbestsellern von Michael Bond.