Cover King's Land
Nikolaj Arcel

King's Land

Ein düsterer nordischer Western mit einer Bildgewalt fast wie bei Sergio Leone und einem umwerfenden Mads Mikkelsen als rauer Antiheld. King’s Land ist «gross, kühn und exzessiv» THE WRAP.

«King’s Land» basiert auf dem Roman «Kaptajnen og Ann Barbara» der dänischen Schriftstellerin Ida Jessen und feierte seine Premiere an den Internationalen Filmfestspielen von Venedig. Er ist mit der historischen Thematik der Neubesiedlung eines kargen, menschenfeindlichen Gebiets und den bildgewaltigen Landschaftsaufnahmen ein nordischer Western, aber auch eine zurückhaltend erzählte Liebesgeschichte. Mads Mikkelsen gewann für seine nuancierte Darstellung des wortkargen, aber verletzlichen Kahlen den Europäischen Filmpreis.

Dauer

128 Minuten

Sprache

Dän/d/f

Alter

16

Genre

Drama

Produktion

2023, Dänemark

Besetzung

Mads Mikkelsen, Amanda Collin, Simon Bennebjerg, Kristine Kujath Thorp, Gustav Lindh

Heute

Do 30.

Fr 31.

Sa 01.

So 02.

Mo 03.

Di 04.

Mi 05.

Do 06.

Fr 07.

Sa 08.

So 09.

Mo 10.

Di 11.

Mi 12.

Do 13.

Fr 14.

Sa 15.

So 16.

Mo 17.

Di 18.

Mi 19.

Do 20.

Fr 21.

Sa 22.

So 23.

Mo 24.

Di 25.

Mi 26.

Do 27.

Fr 28.

Sa 29.

So 30.

Mo 01.

Di 02.

Mi 03.

Do 04.

Fr 05.

Sa 06.

So 07.

Mo 08.

Di 09.

Mi 10.

Do 11.

Fr 12.

Sa 13.

So 14.

Mo 15.

Di 16.

Mi 17.

Do 18.

Fr 19.

Sa 20.

So 21.

Mo 22.

Di 23.

Mi 24.

Do 25.

Fr 26.

Sa 27.

So 28.

Mo 29.

Di 30.

King's Land
King's Land
King's Land
King's Land
King's Land